Top-Fonds ab sofort unter dem neuen Namen „I-AM GreenStars Opportunities“

01.04.2022

Frankfurt am Main, 04.04.2022: Der österreichische Fondsanbieter Impact Asset Management („I-AM“) hat seinen Top-Fonds „C-QUADRAT GreenStars ESG“ zum 1. April 2022 in „I-AM GreenStars Opportunities“ umbenannt. Mit der Umbenennung des 2013 aufgelegten Fonds, der aktuell ein Anlagevolumen von rund 260 Mio. Euro umfasst, positioniert sich die Gesellschaft nun auch auf Produktebene neu. Bereits seit Mitte 2021 firmiert die ehemalige C-QUADRAT Asset Management GmbH unter Impact Asset Management. Mit diesem Schritt wird die konsequente Ausrichtung auf nachhaltige Fondsprodukte auch im Namen verstärkt nach außen getragen.

„Der erfolgreiche Track Record des I-AM GreenStars Opportunities zeigt, welch Potential mit einer klaren nachhaltigen Ausrichtung gehoben werden kann. Unser Ansatz basiert darauf, Marktchancen unter konsequenter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien wahrzunehmen. Die Investmentstrategie des Fonds spiegelt der neue Name „I-AM GreenStars Opportunities“ bestens wider. Anlegern und Investoren wird die Ausrichtung des Fonds damit bereits im Namen klar verdeutlicht,“ so Daniel Feix, Geschäftsführer und Head of Portfolio Management der I-AM.

Der I-AM GreenStars Opportunities hat ein FNG-Siegel mit zwei Sternen sowie von MSCI ESG Research mit AAA die höchste Bewertung hinsichtlich seiner Nachhaltigkeit erhalten. Darüber hinaus wurde der Fonds von Morningstar für seine top Performance mit 5 Sternen bewertet. Seit Auflage des Produkts konnte eine jährliche Rendite von 7,19% erzielt werden (Stand 31.03.22 / Sämtliche Daten beziehen sich auf die Anteilsklasse S (VTA)).

Im Rahmen der vollzogenen Neupositionierung der Impact Asset Management wurden zudem weitere Fonds der Gesellschaft in die neue Produktfamilie „I-AM“ integriert.

Zum Fonds

Der mehrfach ausgezeichnete I-AM GreenStars Opportunities verfolgt eine aktive Anlagepolitik und ist nicht durch eine Benchmark eingeschränkt. Die Aktienquote – im historischen Durchschnitt lag diese bei circa 70% - kann bis zu 100% des Fondsvermögens betragen und wird an die jeweilige Marktphase angepasst. Zudem können Unternehmensanleihen verstärkt beigemischt werden. Derivative Instrumente dürfen als Teil der Anlagestrategie und zur Absicherung eingesetzt werden.

Bei der Auswahl der Wertpapiere berücksichtigt das Fondsmanagement insbesondere die Merkmale Qualität und Nachhaltigkeit, d.h. es wird versucht in qualitativ hochwertige Emittenten zu investieren, welche auch bestimmte Mindeststandards in den Bereichen Umweltschutz, Soziales und gute Unternehmensführung erfüllen. Diese Ausrichtung spiegelt sich auch in überdurchschnittlichen Bewertungen hinsichtlich der Performance und Nachhaltigkeit des Fonds wider.

Der I-AM GreenStars Opportunities wird jeweils in drei Anteilsklassen für Privatanleger (AT0000A1YH15 [R] thesaurierend [EUR]; AT0000A2GU35 [R] ausschüttend [EUR] und AT0000A1YH23 [R] VTIA vollthesaurierend [EUR]) sowie institutionellen Anlegern (AT0000A12G92 [S] VTA vollthesaurierend [EUR], AT0000A1YH31 [I] thesaurierend [EUR] und AT0000A1YH49        [I] VTIA vollthesaurierend [EUR]) angeboten.

I-AM GreenStars Opportunities

Über Impact Asset Management

Die Impact Asset Management GmbH (vormals C-QUADRAT Asset Management GmbH) zählt zu den führenden bankenunabhängigen Asset Management-Gesellschaften im deutschsprachigen Raum, die auf die Auswahl, die Analyse und das Management von ESG- und Impact-Strategien spezialisiert ist. Die von der Impact Asset Management GmbH verfolgte Anlagepolitik hat zum Ziel, zu den UN Sustainable Development Goals beizutragen. Als „Triple-Bottom-Line“-Asset Manager strebt die Gesellschaft an, soziale, ökologische und finanzielle Erträge zu generieren. Mit den Fonds soll Anlegern ein nachhaltiger Vermögenszuwachs bei größtmöglicher Risikostreuung und Sicherheit ermöglicht werden. In den nächsten Jahren soll die Kundenbasis in enger Zusammenarbeit mit Banken, Plattformen und Vertriebspartnern vergrößert und in neue Märkte expandiert werden.

Pressekontakt

edicto GmbH,

Ralf Droz / Jessica Pommer

Tel.: 069 90550554

Mail: iamedictode
 

Disclaimer: Eine Kapitalanlage in Investmentfonds unterliegt allgemeinen Konjunkturrisiken und Wertschwankungen, die zu Verlusten - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals - führen können. Es wird ausdrücklich auf die ausführlichen Risikohinweise in den gesetzlichen Verkaufsunterlagen der jeweiligen Finanzprodukte verwiesen.

nach oben