Aus C-QUADRAT Asset Management GmbH wird Impact Asset Management GmbH

30.05.2021

Die C-QUADRAT Asset Management GmbH gibt im Zuge dieser Mitteilung bekannt, dass das Unternehmen nach erfolgter Umfirmierung ab sofort unter Impact Asset Management GmbH auftritt. Neben der neuen Namensgebung wird auch ein umfangreiches Rebranding erfolgen. Die IAM - Impact Asset Management GmbH unterstreicht damit ihre Stellung in der C-QUADRAT Gruppe als der führende Anbieter nachhaltiger Produkte.

Die neue Markenpositionierung soll insbesondere den Fokus auf die nachhaltige und impactorientierte Ausrichtung des Unternehmens und des Produktportfolios widerspiegeln. Günther Kastner, geschäftsführender Gesellschafter und CIO der Impact Asset Management GmbH: „Mit unserer neuen Markenidentität werden wir unsere nachhaltige Wachstumsstrategie noch dynamischer fortsetzen. Nachhaltigkeit ist schon seit vielen Jahren Teil unserer DNA. Wir werden das jetzt mit der neuen Marke IAM – Impact Asset Management proaktiv kommunizieren“. 

Die Impact Asset Management GmbH verfügt über einen langjährigen und sehr erfolgreichen Track Record im Bereich des Impact Investings und Managements nachhaltiger Produkte. So wurden beispielsweise die ersten Mikrofinanzfonds im Jahr 2006 lanciert. Die Impact Asset Management GmbH zählt heute im Bereich Mikrofinanz zu den führenden Anbietern Europas. Im Bereich der ESG konformen Produkte wurde der dynamische Mischfonds C-QUADRAT GreenStars ESG in den letzten Jahren vielfach prämiert - neben Top Ratings bei Morningstar wurde das Managementteam auch von Citywire als Best Fund Manager 2020 in der Kategorie Mixed Assets Aggressive EUR ausgezeichnet.

Die Impact Asset Management GmbH zählt zu den Erstunterzeichnern der UN PRI in Österreich. Die 2006 von der UNO eingeführten sechs „Principles for Responsible Investment" (UN PRI) sind Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investieren. Mit ihnen verpflichten sich Investoren und Asset Manager zur Einhaltung finanzmarktrelevanter Umwelt-, Sozial- und Governancekriterien (ESG-Richtlinien) in ihren Investmentaktivitäten. Auf Produktebene werden regelmäßig alle Nachhaltigkeits- und Impactproduktstrategien von externen Institutionen (Forum Nachhaltiger Geldanlagen (FNG), CGAP, LuxFlag) überprüft und evaluiert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Impact Asset Management GmbH
Günther Kastner
Managing Partner
Schottenfeldgasse 20, 1070 Wien
Telefon: +43(1)51566812
E-Mail: g.kastnerimpact-ameu
www.impact-am.eu

nach oben